Windelschnecke Basteln

süsses Windelgeschenk für Jungs

Dieses Babygeschenk ist supersüß! Eine Windelschnecke ist schnell gemacht und leicht zu basteln. Und ob zur Geburt oder zur Taufe, sie ist für Mädchen wie für Jungs gleichermaßen geeignet.

Die Schnecke kann ganz einfach gestaltet werden oder mit mehreren Beigaben, ganz so wie das Budget es hergibt. Dazu findest Du auf dieser Seite auch zahlreiche Ideen und Fotos.

Eine einfache Schnecke besteht aus Windeln, Geschenkband und 2 Babylöffeln. Als Dekoration für eine Babyparty kann die Schnecke zu einer kompletten Schneckentorte gestaltet werden und hat dann eine Windelbasis und verschiedene Beigaben wie Spielzeug, Schnullerkette, Mütze oder Sonnenhut, Body, etc. Auch eine Personalisierung ist leicht umzusetzen und gibt dem Geschenk den letzten Schliff.

An dieser Bastelei ist dann so gut wie alles für das Baby benutzbar.

Dann legen wir jetzt los!




Du möchtest dieses putzige Tierchen doch nicht selbst basteln?

Dann kaufe es doch einfach in meinem Shop

Windeltorten by Evi.





Anleitung Windelschnecke

Du brauchst:

einfach süß!

* 30-36 Windeln in Größe 2 oder 3 (kommt auf die Größe und auf die 'Dicke' der Windeln an)

* eine Babymütze oder einen Sonnenhut in Größe 39, 41 oder 43 (größer sollte er nicht sein) oder alternativ 2 Babylöffel aus Plastik; je nach Geschlecht am besten in pink oder blau oder gelb bzw. rot für neutral (weiß oder ein zu blasses Muster sieht nicht ganz so schön aus!)

* ein kleines Spielzeug, Rassel, Schnullerkette, Babyschühchen oder 2 Buggybücher für oben auf das Schneckenhaus

* nach Belieben Babykleidung (Strampler, Body), Spucktuch oder ähnliches, das dann ins Schneckenhaus mit eingewickelt werden kann

* dickes Geschenkband, das farblich zu den Accessoires passt und weißes Ringelband (bei meinen Beispielfotos ist das Ringelband oft farbig, damit man es besser sieht) 

* Wackelaugen 18 oder 20 mm mit oder ohne Wimpern in weiß oder bunt, ein Stück roten Pfeifenreiniger für den Mund oder einen roten Filzstift

* eventuell 2 kleine Dekoklammern (für die Fühler)

* einen verstellbaren Tortenring oder eine große flache Schüssel oder runde Kuchenform; am besten eignet sich jedoch der verstellbare Tortenring. Falls du keinen hast, lohnt sich der Kauf, denn der Tortenring ist auch beim Backen sehr nützlich! ;-)

* Schere, Klebestift, Tesafilm


Witzig sind auch immer Accessoires, die mit Schnecken zu tun haben, wie ein Schneckenkuscheltier, eine Mütze oder ein Body mit Schneckenmuster, ein T-Shirt mit der Aufschrift 'Zuckerschnecke', etc. Das alles kann man prima online bei amazon finden ;-) Einfach in der Amazon Kategorie Baby nach dem Schlagwort 'Schnecke' suchen. Da wird man schnell fündig! 



 


 

Das Schneckenhaus basteln:

Nimm den verstellbaren Tortenring (oder die Kuchenform) und stelle die Windeln aufrecht hinein. Alle sollten in die gleiche Richtung schauen und ein wenig überstehen. Am Rand anfangen und sich nach innen durcharbeiten bis die Form fast voll ist.

Das 'Loch' in der Mitte füllst Du ganz wie folgt. Einfach eine Pampers rollen und eine zweite darum herumwickeln. Die zweite Windel zuerst ganz öffnen und dann der Länge nach um die erste Windel wickeln. Falls nötig, auch noch eine dritte bzw. vierte Windel herumwickeln. Dann steckst Du diese Rolle in das Loch. Die Windelrolle passt sich der Größe des Lochs an und bleibt somit von alleine stecken.

Wenn Du noch einen Body, ein Baby T-Shirt, Strampler, Mulltuch oder ähnliches mit im Schneckenhaus unterbringen möchtest, rolle das Kleidungsstück und stecke dieses ins Loch. Falls nötig, rolle ein oder zwei Windeln zusammen mit dem Kleidungsstück, so dass die Rolle groß genug für das Loch ist.

Binde das weiße Ringelband um die Windelrolle und entferne den Kuchenring. Das Ringelband sollte in der Mitte der Windeln sein. Danach nimmst Du das breite Geschenkband und legst es über das Ringelband. Auch dieses muss in der Mitte der Windeln sein! Das Geschenkband kannst Du mit einem Tropfen Uhu oder Kleber befestigen oder aber auch mit einem Knoten. Dieser Teill des Schneckenhauses kommt nach unten, so dass man die Klebestelle letzten Endes nicht sieht. Es macht also nichts, wenn dieser Teil nicht so schön gelingt ;-)

 


 

Den Kopf basteln:

Jetzt zum Kopf der Schnecke. Je nachdem, ob deine Mütze / Sonnenhut ein Bindeband hat oder nicht, musst Du ein bisschen variieren.

Mütze mit Bindeband: rolle eine Windel und eine zweite darum herum. Dazu die zweite Pampers öffnen und der ganzen Länge nach um die erste Windel wickeln. Bis maximal 7 Windeln - je nachdem wie groß der Kopf sein soll und je nachdem wie dick die Windeln sind  und natürlich auch abhängig von der Mützengröße - so wickeln. Die letzte Windel mit etwas Tesafilm fixieren. Diese Stelle dann unter der Mütze verstecken, so dass man sie nicht sieht. Von daher kannst Du mit dem Klebeband falls nötig recht grosszügig sein.

Mütze ohne Bindeband: nimm ein ungefähr 1 m langes Ringelband und rolle eine Windel darum herum, dann nimm die zweite  Pampers und rolle sie um die erste. Verfahre mit dem Rest wie oben beschrieben.


Ziehe der Windelrolle Deine Mütze auf. Wie gesagt, solltest Du die Tesastelle unter der Mütze verstecken. Probiere einfach ein bisschen herum bis die Mütze am besten sitzt. Dann die Wackelaugen mit einem Klebestift ankleben und ebenso das Stückchen Pfeifenreiniger. Alternativ kannst Du den Mund mit einem roten Filzstift aufmalen. Je größer der Mund, desto freundlicher und lustiger sieht deine Pampersschnecke aus.


Kopf und Schneckenhaus miteinander verbinden:

Nimm entweder die Bindebänder deiner Mütze oder das Ringelband und binde sie hinter dem Schneckenhaus zusammen. Die Bänder sollten nicht zu fest, aber auch nicht zu locker sein! Die Bindebänder einer Mütze sind oft ein wenig elastisch und dann geht das auch alles relativ einfach.  

Mütze ohne Bindebänder -> Ringelband
Mütze mit Bindebändern




Was das Spielzeug auf dem Schneckenhäuschen anbelangt, muss man ein wenig herumprobieren, wie es sich am besten oben auf der Rücken befestigen lässt. Aber in fast allen Fällen kann man es problemlos mit Ringelband fixieren. Oft ist auch noch ein kleines Pappkärtchen mit Produktinformation an Schmusetieren, etc. Dieses kann man prima unter das Dekoband schieben und hat dann schon einmal einen ersten Halt. An anderer Stelle einfach nochmals mit etwas Ringelband festbinden - et voila! 

Eine Schnullerkette oder eine Clipfigur, wie hier abgebildet (und mehr Info unten beim Entenclip), sind ganz einfach zu befestigen. Nimm ein Stück Ringelband und binde es um das dicke Dekoband. Mache einen Knoten und ringle die Enden. Hier kannst Du nun die Schnullerkette oder die Clipfigur ganz einfach mithilfe des Clips befestigen.

Das Ende kann man einfach herunterhängen lassen oder auch mit einer kleinen Dekoklammer am Schmuckband festklammern.


 

 

Zusatztipp:

Mützen mit kleinen Ohren oder Fühlern sehen an der Schnecke sehr süß aus. Falls Deine Mütze keine Fühler hat, kannst Du auch kleine Dekoklammern benutzen, dann sieht dein Windeltierchen ebenfalls witziger aus.

Mütze mit Fühlern
Mütze mit Dekoklammern

 


 

 

Alternativen:

einfache Version für Mädchen

* Falls Du nur eine einfache Version machen möchtest, benutze anstelle einer Mütze 2 Plastiklöffel als Fühler. Binde das Ringelband fest hinter dem Schneckenkopf zu, stecke dann die Löffelenden hindurch und fixiere sie mit Tesaband. Wenn Du möchtest, kannst Du noch Kunst- oder Filzblumen an den Löffeln festkleben. Befestige eine große Schleife aus Geschenkband auf dem Schneckenhaus, dann macht Dein Windelgeschenk mehr her.

* Wenn Dein Budget etwas großzügiger ist, kannst Du auch einen Body, ein Baby T-Shirt oder etwas ähnliches zusätzlich mit in das Schneckenhaus einwickeln.


Namensband mit Holzbuchstaben

* Personalisiere Dein Geburts- oder Taufgeschenk mit Holzbuchstaben und Holzperlen, die Du an einem Band auffädelst. Das Namensband kannst Du dann auf dem Geschenkband befestigen (z.B. mit 2 Dekoklammern) oder auch am Kopf, falls der Name nicht zu lange ist. 





Große Schnecken-Windeltorte:

für eine Reitlehrerin, daher auch noch mit Pferd ;-)
Pampersschnecke für Junge

Für diese Variation habe ich eine Windeltorten Basis/ 1-stöckige Windeltorte gemacht (siehe meine Windeltorten Anleitung) und dann eine Windelschnecke mit Fühlern obenauf befestigt. Das geht mithilfe von 3 oder 4 Babylöffeln ganz einfach. Stecke jeweils einen Löffel seitlich in die Windelbasis und klemme die Schnecke dazwischen. Den 3. Löffel steckst Du zwischen Kopf und Schneckenhaus.  Ein 4. Löffel am hinteren Ende ist meist nicht notwendig, aber kann auch weitere Stabilität bringen.

So einfach und so schön, für Mädchen und Jungs!




Ein Wort in eigener Sache: diese Anleitung ist nur für den Privatgebrauch und nicht für kommerzielle Zwecke! Es ist nicht erlaubt, meine Windelschnecken 1:1 zu kopieren, meinen Webseiten Text oder meine Dohero und Etsy Texte zu kopieren und sie dann kommerziell zu verkaufen! Ich habe diese Version selbst so entwickelt und designed!  

Für Privatzwecke dürft Ihr meine Pampers-Schnecken natürlich sehr gerne und auch beliebig oft nachbasteln! Viel Spaß dabei.


 

 Zurück zur Homepage

 

Some links on this page are affiliate links. This means when you purchase a product through one of these links I earn a small commission. There is no extra cost to you. This money helps me to maintain this website and provide free information for you. Thank you for supporting my website. To learn more please see my affiliate disclosure document.